Kooperation

Unsere Kooperation mit den führenden europäischen und russischen Bildungs- und Forschungsinstitutionen ermöglicht eine optimale Schnittstelle zwischen Branchenwissen im Bereich der Stahl-, Metall- & Mining-Industrie sowie Fachwissen und methodischem Know-How aus der Forschung.

Universität St.Gallen (HSG)
St. Gallen, Schweiz

Expertise: Produktions- und Prozessmanagement einschließlich Digitalisierung.

RWTH Aachen, FIR (Forschungsinstitut für Rationalisierung)
Aachen, Deutschland

Expertise: Produktions-, Instandhaltungs- und Servicemanagement einschließlich Digitalisierung. Verschiedene Projekte im Kontext Industrie 4.0.

WZL (Werkzeugmaschinenlabor)
Aachen, Deutschland

Expertise: Produktions- und Prozessmanagement einschließlich S&OP. Projekterfahrung im Bereich Digitalisierung / Industrie 4.0.


IFA (Institut für Fabrikanlagen und Logistik)
Hannover, Deutschland

Expertise: Produktions- und Prozessmanagement einschließlich Digitalisierung.


MISIS (National University of Science and Technology)
Moskau, Russland

Expertise: Russlands führende Universität im Bereich Werkstoffkunde, Metallurgie und Mining. Betreibt mehr als 30 moderne Forschungslabore und 3 erstklassige Engineering-Zentren.


UNED
Madrid, Spanien

Expertise: Internationale Dienstleitungs- und Bildungsangebote im Bereich Hochschulbildung durch die Modalität eines Fernstudiums für alle Karrierestufen.

Mitgliedschaften, Zusammenschlüsse

BDS – Bundesverband Deutscher Stahlhandel

European Steel Association

European Association of Steel Traders, Flat Service Centers and Steel Stockholders

APCC – Russian Steel Construction Development Association